Apfel-/Most - Veranstaltungen

Mostproben, Prämierungen und Mostfeste haben Hoch-Konjunktur. Hier finden Sie spannende Apfel- und Mosttermine von uns und anderen Veranstaltern.

Details auf den Homepages meistens unter "Termine" oder "Veranstaltungen". Bitte prüfen Sie die Termine vorab nochmals, ob diese stattfinden bzw. sich Details geändert haben.

12.07.2024

VHS Abend "Genüsse und Geschichten rund um die Streuobstwiesen"

Wie war das früher mit den Streuobstwiesen und wer pflegt diese heute? Und was kann man eigentlich aus den Früchten machen? Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte, Pflege und Vielseitigkeit dieser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Landschaft, die auch in unserer Region von herausragender Bedeutung ist.

In gemütlicher Atmosphäre tauschen wir uns in der Mosterei über alte Most-Traditionen, Biodiversität und moderne Verwendungsmöglichkeiten der Früchte aus dem Streuobstgürteln aus. Alexander Seiz, Experte und Inhaber der Mosterei, gewährt spannende Einblicke in die Obstverarbeitung und präsentiert sechs erlesene Streuobst-Spezialitäten mit passenden Häppchen. VHS Veranstaltung; Gebühr: 9€ zzgl. ca. 8€ für Lebensmittel. Anmeldung direkt bei der VHS Schwäbisch Gmünd unter Anmeldung.

Ort: Mosterei-Seiz in Straßdorf , 19:00–21:00 Uhr

07.09.2024

Most-Festle und Saisonauftakt

Auch in diesem Jahr feiern wir unsere Saisoneröffnung mit dem Obst- und Gartenbauverein Waldstetten bei uns auf dem Hof. Es gibt von 10.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr Würstle, Saft und Most. Für alle Familien oder Großeltern mit Enkeln lohnt es sich, morgens beim Mosten mit den Kindern einmal zuzuschauen und frisch gepressten Apfelsaft direkt von der Presse zu probieren. Da wir noch nicht wissen, wie viele Anmeldungen bei uns eingehen empfehlen wir, eher frühzeitig vorbeizukommen.

Ort: Mosterei-Seiz in Straßdorf , 10:00–15:00 Uhr

14.09.2024–15.09.2024

Regionalmarkt Gmünd - Garten, Gold und Gsälz

Wir verkosten unsere edlen Genüsse von der Streuobstwiese auf dem Regionalmarkt Garten, Gold und Gsälz im Remspark in Schwäbisch Gmünd. Wie immer sind wir am Weinfass und schenken unseren alkoholfreien Frucht-Secco "Rosalinde", den prickelnden Most-Hugo „Mugo“, den Fruchtsecco "Herbert", Apfelmost-Spezialitäten sowie die edlen Dessertweine "Perano" aus der Birne, „Manzano“ vom Apfel, „Membrillo“ aus der Quitte und das „Stauferblut“ aus der Kirsche aus. Zusätzlich haben wir eine „saftige“ Kostprobe an der Saft-Probier-Bar dabei und unseren Apfel-Aperitif "PomPort".

Ort: Schwäbisch Gmünd, Remspark

22.09.2024

Most und Saft am Waldstetter Herbst

Der Obst- und Gartenbauverein Waldstetten (OGV) schenkt am Waldstetter Herbst prickelnden Most vom Fass und frischen Süssmost von uns aus. Dazu gibt es meist Fladen zum Essen. Der Stand befindete sich nach der Bühne beim Schnappschuss. (Bildquelle: Schwäbische Post)

Ort: Waldstetten , 11:00–17:00 Uhr

01.10.2024

Moschtfeschtle OGV Waldhausen

Das Mostfestle findet auf der Obstanlage des Obst– und Gartenbauvereins an der Straße nach Rattenharz statt. www.ogv-waldhausen.de

Ort: Obstanlage OGV Waldhausen , 11:00–18:00 Uhr

05.10.2024

VHS Führung „Live – in der Mosterei“ – Wie wird Apfelsaft aus eigenem Obst hergestellt?

Erleben Sie bei einer spannenden Führung hautnah, wie aus eigenen Äpfeln und Birnen köstlicher haltbarer Saft in traditioneller Handwerkskunst entsteht. Wir werfen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Mosterei-Betriebs in Straßdorf und entdecken jeden Schritt des Prozesses – vom Auflesen und Waschen der Früchte über das Mahlen und Pressen bis hin zur Haltbarmachung des köstlichen Saftes.

Genießen Sie den frischen Süßmost direkt von der Presse und lassen Sie sich weitere erlesene Saft-Spezialitäten auf der Zunge zergehen. Ein erlebnisreicher Einblick für Familien – besonders wenn eigene Obstbäume vorhanden sind. VHS Veranstaltung; Gebühr: 9€, Saftproben kostenfrei. Anmeldung direkt bei der VHS Schwäbisch Gmünd ab August 2024 unter Anmeldung.

Ort: Mosterei-Seiz in Straßdorf , 14:00–15:30 Uhr

13.10.2024

Mögglinger Apfeltag

Schon seit mehreren Jahren ist die Mosterei über den Verein Bürger für Natur und Umweltschutz unterm Rosenstein mit Ihren Apfelprodukten auf dem Apfeltag in Mögglingen vertreten. So hoffen wir auch dieses Jahr. Von 11.00 bis 17.00 Uhr kann man sich auf dem Marktplatz informieren. www.bnur-moegglingen.bzv-gd.de

Ort: Mögglingen, Marktplatz , 11:00–17:00 Uhr

21.10.2024

Quittentag 1

Bei den Quittentagen können Sie Ihre Quitten auch in kleinen Mengen bei uns verarbeiten lassen oder abgeben. Sie können dann den Saft ihrer angelieferten Quitten von uns zum Quitten-Verarbeitungspreis in  3l bzw. 5l Quittensaft in Bag-in-Box tauschen (wir rechnen wegen der geringeren Ausbeute sowie den Trubanteilen mit 20 Liter Saft pro 50kg Quitten). Wir kaufen auch Quitten an.

Bitte achten Sie im eigenen Interesse auf gut reife Quitten (erkennbar an einem starken Duft, goldgelber Farbe - nicht grün und leicht lösbaren Häarchen). Auf keinen Fall Quitten ausschneiden, da wir diese zur Reifung eventuell noch einige Tage stehen lassen! Wir behalten uns vor, nur gute und reife Quitten anzunehmen. Die Abholung des fertigen Saftes erfolgt dann ab Samstag 28. Oktober bis Ende November zu unseren Öffnungszeiten.

Ort: Mosterei-Seiz in Straßdorf , 14:00–16:00 Uhr

28.10.2024

Quittentag 2

Bei den Quittentagen können Sie Ihre Quitten auch in kleinen Mengen bei uns verarbeiten lassen oder abgeben. Sie können dann den Saft ihrer angelieferten Quitten von uns zum Quitten-Verarbeitungspreis in  3l bzw. 5l Quittensaft in Bag-in-Box tauschen (wir rechnen wegen der geringeren Ausbeute sowie den Trubanteilen mit 20 Liter Saft pro 50kg Quitten). Wir kaufen auch Quitten an.

Bitte achten Sie im eigenen Interesse auf gut reife Quitten (erkennbar an einem starken Duft, goldgelber Farbe - nicht grün und leicht lösbaren Häarchen). Auf keinen Fall Quitten ausschneiden, da wir diese zur Reifung eventuell noch einige Tage stehen lassen! Wir behalten uns vor, nur gute und reife Quitten anzunehmen. Die Abholung des fertigen Saftes erfolgt dann ab Samstag 28. Oktober bis Ende November zu unseren Öffnungszeiten.

Ort: Mosterei-Seiz in Straßdorf , 14:00–16:00 Uhr

31.10.2024

VHS Abend „Wo dr Bartl da Moschd holt“ - Heiteres und Genussvolles rund um den schwäbischen Moschd

Tauchen Sie ein in die Welt des schwäbischen Mostes bei einem Abend voller Heiterkeit und Genuss. Lassen Sie sich von Alexander Seiz auf eine unterhaltsame Reise durch die faszinierende Geschichte des Mostes in Deutschland mitnehmen. Erfahren Sie Spannendes über die Höhen und Tiefen dieser traditionsreichen Kultur im Laufe der Jahrhunderte.

Alexander Seiz begeistert mit amüsanten Anekdoten und heiteren Geschichten rund um den schwäbischen Most, direkt aus der Region oder der Mosterei. Beim geselligen Austausch über alte Traditionen und Bräuche rund um den Most werden vier exquisite Most-Spezialitäten serviert. Ein Abend, der Genuss für Gaumen und Geist verspricht. VHS Veranstaltung; Gebühr: 11€, 9 € für die Most-Spezialitäten. Anmeldung direkt bei der VHS Schwäbisch Gmünd ab August 2024 unter Anmeldung.

Ort: Mosterei-Seiz in Straßdorf , 19:00–21:00 Uhr

28.11.2024–22.12.2024

Weihnachtsmarkt Gmünd

Wir sind mit unseren Winterprodukten "Apfelpunsch", "Glühmost" und der Sonderkreation "Albjodler" an Bimbo´s Albstadl direkt an der Johanniskirche vertreten. Gleich gegenüber an der Sternenschenke von Martina und Siggi Horn gibt es dann köstlichen Punsch aus unserem Apfel-Holunder-Saft und Apfel-Quitten-Saft. Der "Agnespunsch" beim Staufermarkt kommt ebenso von unserem Haus wie der "Räuberpunsch" in der Suppenstube des Rotary-Clubs. Es lohnt sich also, mal bei den vier Partnern vorbeizuschauen und zu probieren.

Ort: Schwäbisch Gmünd, rund um die Johanniskirche

 

Für die Veranstaltungstermine und -inhalte übernehmen wir keine Gewähr. Bitte beim jeweiligen Veranstalter die Termine nochmals prüfen.